Arbeitsgemeinschaft Umwelt & Bildung > Fortbildungen > Spielerisches Experimentieren in Kita & Grundschule

Spielerisches Experimentieren in Kindergarten und Grundschule

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Ausflug in die spannende Welt der Naturwissenschaften und möchten Ihnen ein Konzept an die Hand geben, mit dem Sie dieses Thema in ihrer Einrichtung auf einen guten Weg bringen können.

Es werden drei aufeinander aufbauende Fortbildungstage zu einer Reihe von naturwissenschaftlichen Themen mit einer Dauer von jeweils sechs Zeitstunden angeboten. Zum Abschluss jeder Fortbildung erhalten Sie eine Arbeitsmappe in der wir ausgewählte Experimente zu geeigneten Lerneinheiten zusammengefasst haben. Dieser Leitfaden soll Ihnen eine Struktur für die eigene Umsetzung geben und aufwändiges Suchen in vielen Spiel- und Experimentierbüchern ersparen.

Für Interessenten, die speziell eine Fortbildung zum Thema Energie wünschen, haben wir alle Energie-Experimente dieser drei Fortbildungstage zu einer eigenen Fortbildung zusammengefasst (s.u.).

Natürlich ist es auch möglich, dass wir Ihnen eine Fortbildung mit Ihren Wunschthemen zusammenstellen und in Ihrer Einrichtung anbieten.

AG Umwelt & Bildung: Aktionsprogramme

Spielerisches Experimentieren 1

Wir überlegen mit Ihnen, warum man mit Kindern schon ab dem Kindergartenalter experimentiert und wie man in das Thema einsteigt. Danach werden Experimente zu den "Aggregatzuständen", Feuer, Sonnenenergie und Wasserkraft selbst erlebt und erklärt. Hierbei experimentieren wir z.B. mit Lichtwippen, machen Feuer wie zur Steinzeit, bauen einen luftbetriebenen Springbrunnen, treiben ein Kettenkarussell mit Wasserkraft an und bauen ein Aufwindkraftwerk.

Spielerisches Experimentieren 2

In der zweiten Fortbildung lernen Sie verschiedene Messinstrumente kennen, die z.T. auch selbst gebaut werden (Waage, Thermometer, Dichtemessgerät u.a.). Außerdem experimentieren wir mit Kohlendioxid, Windkraft, Löslichkeit von Wasser und Oberflächenspannung. Hier werden z.B. Düsenraketen getestet, Brauseraketen gebaut oder ein einfaches Luftkissenboot ausprobiert.

Spielerisches Experimentieren 3

Die dritte Fortbildung dreht sich um die Themen Magnetismus und Elektrizität. Wir einen Kompass und lassen Dinge mit Magnetkraft fliegen. Wir untersuchen die Leitfähigkeit verschiedener Materialien und bauen eine Batterie aus Küchenrolle und Kupfermünzen.

Spielerisches Experimentieren "Energie"

In dieser Fortbildung werden Sie eine Vielzahl von Experimenten zu den Energieformen Feuer, Wind, Wasser und Sonne selber ausprobieren und Energiesparmöglichkeiten kennen lernen. Höhepunkte sind selbstgebaute Düsenraketen, Windautos, zauberhafte Solarhubschrauber, Dampfboote, das Entzünden von Feuer wie in der Steinzeit und Wasserräder, die so einiges in Bewegung bringen.

Seitenanfang Seitenanfang